Logo Entwicklung - Konstruktion - Software
An leistungsfähigen CAD-Arbeitsplätzen realisieren wir das Ziel Ihrer Wünsche. Die enge Zusammenarbeit zwischen uns und Ihnen gewährt eine hohe Transparenz über die gesamte Entwicklungsdauer. Moderne Entwicklungswerkzeuge garantieren schnelle Entwicklungszeiten und Flexibilität für Designänderungen.

Mechanik

Durch ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter befinden sich die Produkte auf dem neuesten Stand der Technik. Schon während eines Projekts berücksichtigen wir EMV-gerechtes und CE - konformes Design und führen nach Möglichkeit Störfestigkeits -Vortests durch. Auch für den Fall, daß Sie bereits eine Schaltung entworfen haben, können wir Ihnen weiterhelfen. Der Layout- und Schaltplanservice umfaßt die Erstellung fertigungsgerechter Unterlagen für SMD-Designs und Leiterplatten in Durchstecktechnik, oder Mischbestückung.

Wir entflechten einseitige, doppelseitige und Multilayer-Platinen automatisch, oder von Hand. Unsere Stärken sind die Entwicklung von Industrieelektronik und von Medizintechnik gemäß IEC 601.

Wir bieten Know-how in der Analogtechnik, analogen und digitalen Regelungen, Logik-Design für Altera und Xilinx CPCDs und FPGAs und Microcontrolleranwendungen für die folgenden Prozessoren:

(Hinweis: klicken Sie auf den Hersteller, um direkt die Hersteller-Homepage zu öffnen, und auf den Prozessor-Namen, um direkt auf die entsprechende Seite des Herstellers zu gelangen.)

Layout

Für diese Prozessoren stehen uns namhafte Entwicklungstools wie C-Compiler, Assembler, Incircuitemulatoren und Debugger zur Verfügung.

Jede Microcontrolleranwendung braucht ihre Software.

Die Programmierung erfolgt bei uns vorzugsweise in C. Hardwarenahe und zeitkritische Applikationen erledigen wir in Assembler. Bedienerfreundliche Software für Windows 95, programmiert mit Visual C+ + , sorgt Dank graphischer Gestaltungsmöglichkeiten zu leicht verständlicher Bedienung und Akzeptanz beim Endkunden. Durch allgemeine Standards ergeben sich kurze Einarbeitungszeiten und spielerische Bedienung. Windows 95 / NT erscheint uns als ideale Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und bietet sich an für das human man interface (HMI) der Microcontrolleranwendung. Auch Datenbankanbindungen an MS-Access lassen sich beispielsweise zur Prozessdatenerfassung realisieren.